Allgemeine Geschäftsbedingungen AntePAY Webshop

I.         Vertragsgegenstand und Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für den Kauf der AntePAY Card, die der Käufer bei uns (dscnet AG, Oberneuhofstrasse 3, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: info@dscnet.ch, nachfolgend «wir») über unseren Onlineshop antepay.com tätigt.

 

Unser Angebot richtet sich an Konsumenten. Konsument ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft des üblichen Verbrauchs abschliesst, das für den persönlichen oder familiären Gebrauch des Konsumenten bestimmt ist und nicht im Zusammenhang mit der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Konsumenten steht.

 

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGB.

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche jeweils auf unserer Website antepay.com publiziert sind und welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt.

 

Das Angebot von Produkten und Dienstleistungen im Onlineshop richtet sich ausschliesslich an Käufer mit Wohnsitz in der Schweiz.

 

Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz.

 

II.            Produkt und Preis

 

Informationen über die Ausgestaltung und Funktionsweise der AntePAY Card entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen der AntePAY Card.

 

Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich.

 

Die im Onlineshop publizierten Verkaufspreise der AntePAY Cards stellen Endpreise dar. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise der angebotenen AntePAY Cards jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

III.           Registrierung als Kunde

 

Damit der Kunde AntePAY Cards bestellen kann, muss er sich als Kunde registrieren. Mit der Registrierung wird ein dauerhaftes Kundenkonto erstellt. Über dieses Kundenkonto kann der Käufer Informationen zu seinen mit dem Kundenprofil verknüpften AntePAY Cards einsehen und Kartenkäufe tätigen. Des Weiteren hat er die Möglichkeit, seine hinterlegten Kunden- und Zahlungsinformationen einzusehen und zu ändern.

 

Für die Registrierung als Kunde und Erstellung eines Kundenkontos muss der Käufer unter anderem seine aktuell gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Die E-Mail-Adresse dient als Nutzername und zusammen mit dem Passwort als Anmeldedaten. Die E-Mail-Adresse dient zugleich der Kommunikation von uns mit dem Käufer. Die Kundendaten werden gemäss den Richtlinien in unserer Datenschutzerklärung verwendet und geschützt. Die Datenschutzerklärung befindet sich hier.

 

Der Käufer sichert zu, dass die bei der Registrierung getätigten Angaben zutreffend und vollständig sind. Die Nutzung von Pseudonymen ist unzulässig. Der Käufer darf sich nicht mehrfach registrieren.

 

Der Käufer ist verpflichtet, mit den Anmeldedaten sorgfältig umzugehen. Es ist dem Käufer ausnahmslos untersagt, die Anmeldedaten gegenüber Dritten mitzuteilen und/oder Dritten den Zugang zu dem Kundenkonto unter Umgehung der Anmeldedaten zu ermöglichen. Sollte der Käufer Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Nutzung seines Kundenkontos durch Dritte erhalten, hat er uns unverzüglich darüber zu informieren.

 

Soweit sich persönliche Angaben des Käufers ändern, ist dieser selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Änderungen kann der Käufer online nach Anmeldung zu seinem Kundenkonto vornehmen.

 

Der Käufer kann seine Registrierung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an uns löschen lassen. Mit der Löschung werden das Kundenkonto und sämtliche damit verknüpfte persönliche Angaben des Käufers unwiderruflich entfernt. Dies gilt insoweit, als keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Angaben zur Abwicklung von Bestellungen weiterhin erforderlich sind.

 

Wir sind jederzeit berechtigt, das Angebot einer Registrierung und eines Kundenkontos über unseren Onlineshop einzustellen. In diesem Fall wird der Käufer über die beabsichtigte Einstellung umgehend informiert und sein Kundenkonto wird mit sämtlichen Daten unwiderruflich gelöscht.

 

IV.          Vertragsschluss

 

Die Präsentation der AntePAY Cards im Onlineshop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages mit uns dar. Vielmehr handelt es sich um ein unverbindliches Angebot, die AntePAY Cards in unserem Onlineshop zu bestellen.

 

Bei der Bestellung trifft der Kunde seine Auswahl über die betreffende(n) AntePAY Card(s). Die getroffene Auswahl wird im Warenkorb angezeigt. Nachdem der Kunde die AGB und die Datenschutzerklärung akzeptiert hat, wird die Bestellung an uns übermittelt und der Kunde erhält eine E-Mail, welches die Bestellung bestätigt (Bestellbestätigung).

 

Bei der Bestellung gibt der Kunde durch Anklicken des Buttons «Jetzt kaufen» einen rechtsverbindlichen Antrag auf Abschluss eines Vertrages ab. Die anschliessend von uns versandte Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme dieses Antrags dar. Der Antrag gilt erst dann als angenommen, wenn wir ausdrücklich die Annahme erklären oder die Waren von uns – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – zum Versand übergeben worden sind.

 

Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass der Verkauf der AntePAY Card der Aufsicht der Selbstregulierungsorganisation PolyReg untersteht. Aus Compliance-Gründen können Bestellungen ohne Begründung abgelehnt werden.

 

Mit dem Kauf einer AntePAY Card stimmt der Käufer den Nutzungsbedingungen der AntePAY Card zu.

 

V.           Auslieferung der AntePAY Card

 

Nach erfolgreicher Überweisung des Kaufpreises wird die AntePAY Card elektronisch per PDF an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Im PDF werden der PIN-Code, die Kartennummer sowie der QR-Code der AntePAY Card angezeigt.

 

Nutzen und Gefahr bezüglich der bestellten AntePAY Card inkl. deren Guthaben gehen mit dem elektronischen Versand auf die Käufer über.

 

Dem Käufer ist bewusst, dass die ihm übermittelten Daten (PIN-Code, Kartennummer, QR-Code) Zugriff zu den erworbenen Guthaben erlauben. Der Käufer ist selbst dafür verantwortlich, diese Daten sicher aufzubewahren und geheim zu halten. Wir übernehmen diesbezüglich keinerlei Haftung.

 

VI.          Geschenkkarten

 

Der Käufer hat die Möglichkeit, die AntePAY Card als Geschenkkarte zu erwerben und diese an einen Dritten weiterzugeben. In diesem Fall kann der Käufer in seinem Kundenkonto nicht auf die geschenkte AntePAY Card zugreifen.

 

Es liegt in der Verantwortung des Käufers, sicherzustellen, dass der Beschenkte die Geschenkkarte inkl. übermitteltem PIN-Code, Kartennummer und QR-Code sicher aufbewahrt und geheim hält. Wir übernehmen diesbezüglich keinerlei Haftung.

 

VII.         Zahlungsbedingungen

 

Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise mittels Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung.

 

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

 

Der Käufer ist verpflichtet, die in seinem Kundenkonto hinterlegten Zahlungsinformationen aktuell zu halten.

 

VIII.       Keine Möglichkeit der Rückgabe

 

Eine vorzeitige Rückgabe noch nicht aufgebrauchter, gültiger AntePAY Cards unter Rückzahlung des noch vorhandenen Geldwerts ist ausgeschlossen.

 

IX.          Haftung und Haftungsausschluss

 

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften wir in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug sowie (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen unserer Hilfspersonen, sei dies vertraglicher oder ausservertraglicher Natur. Die Haftung von uns im Zusammenhang mit der Benutzung der AntePAY Card ist in den Nutzungsbedingungen geregelt.

 

Im Übrigen lehnen wir jegliche Haftung für eine unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Benutzung der AntePAY Card ab.

 

X.           Datenschutz

 

Alle persönlichen Daten werden geschützt und vertraulich behandelt. Die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten werden an den betreffenden Finanzdienstleister weitergegeben. Der Kunde erklärt mit Abgabe der Bestellung oder Übermittlung der Kreditkartendaten im Bezahlvorgang des Onlineshops sein Einverständnis mit der beschriebenen Weitergabe dieser Daten.

 

Für die weitergehende Bearbeitung von Personendaten gilt unsere Datenschutzerklärung.

 

XI.          Schlussbestimmungen

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

 

Auf Verträge zwischen uns und dem Käufer ist, soweit gesetzlich zulässig, ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) und der Kollisionsnormen des Schweizerischen internationalen Privatrechts.

 

Erfüllungsort für sämtliche vertraglichen Leistungen ist Baar, Schweiz.

 

Als ausschliesslicher Gerichtsstand vereinbaren die Parteien Baar, Schweiz, vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Gerichtsstände.

 

Stand: Oktober 2019

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website stimmst du deren Verwendung zu. Ok